und es wurde unser größtes Projekt

Die Schwestern vom Waisenhaus, haben sich an uns gewendet. Aufgrund der aktuellen Situation begleiten sie mittlerweile wesentlich mehr Kinder. Es gibt zuwenig Platz, vor allem um in Ruhe zu lernen.

Dear Sabine! I want to tell you something very important.. Please don’t think that we are always bothering you.. At the moment, there are 32 children in our convent (At least). So, They need a free environment to continue their studies without interruption and children do not have that facility to learn together in one calm place. Because of this, We thought to create a study room in the convent for children to learn freely. It has become an essential thing to us. Is there any help you can do for this? We are waiting for message from you.. God bless you!

Sie möchten gerne einen Studierraum bauen, aber dazu fehlen ihnen leider die finanziellen Mittel. Tja,was soll ich sagen?

Wir sind ja sowieso immer mit unserer kleinen roten Spendenbox unterwegs und mittlerweile auch mit einem Plakat. So auch während unseres Urlaubes in der Toskana. Eine wunderbare Woche mit wunderbaren Menschen. Und das Universum hat dafür gesorgt, das unsere Sri Lanka Geschichte, auch dort Menschen inspiriert hat. Es war unglaublich was da zusammengekommen ist. Zum einen, eine wirklich große Spende von KP, die wunderbar gefüllte Spendebox vor Ort und natürlich all die Freunde, die uns schon seit langer Zeit immer wieder unterstützen.

Ja, wir konnten den Schwestern sehr schnell mitteilen, dass wir ihren Umbau finanzieren. Wir haben also insgesamt 1.400 Euro an die Schwestern überwiesen und damit den Umbau und auch die notwendigen Bänke und Tische finanziert!

Danke, an Euch alle! Ihr seit wirklich großartig!

Und gleich dazu noch ein paar Bilder vom “Garten-Projekt”